Zur mobilen Version

Navigation einblenden

MÄRZ

Sonntag, 01.03.
11:00 -
12:00
PREISTRÄGERKONZERT
des Händel-Jugendpreises der HÄNDEL-GESELLSCHAFT KARLSRUHE e. V.HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
12,00 Euro
KLEINES HAUS
14:30
Einführung
15:00 -
18:30
TESEO
von Georg Friedrich HändelHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
anschließend Autogrammstunde
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
ML Form - Valer Sabadus a. G., Yetzabel Arias Fernández a. G., Flavio Ferri-Benedetti a. G., Roberta Invernizzi a. G., Larissa Wäspy a. G., Terry Wey a. G., Mehmet Altiparmak
60,00 - 16,00 Euro, DGB-Besucherring, VB-So, 1 Pause 
GROSSES HAUS
15:00 -
16:30
FELDVERSUCH: UNSER STÜCK LAND VOR DEN TOREN DER STADT
von Max Scharnigg
Eintritt frei
STUDIO
19:00 -
21:00
LIEDERABEND POPULÄR – SCHLAGER AUS VERGANGENEN ZEITEN
Steven Ebel & Nando Zickgraf
25,50 - 9,50 Euro, 1 Pause 
KLEINES HAUS
18:30
Einführung
19:00 -
20:30
ICH BEREUE NICHTS
Ein NSA-Projekt von Jan-Christoph Gockel, Thomas Halle & Konstantin Küspert. URAUFFÜHRUNG
anschließend Publikumsgespräch. Moderation Prof. Dr. Caroline Robertson-von Trotha im Rahmen der 19. Karlsruher Gespräche
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
STUDIO
19:00 -
20:45
TSCHICK
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf. Ab 14 Jahren
ZUM 120. MAL
12,50 Euro / erm. 7,50 Euro
INSEL
19:00
ABSCHLUSSKONZERT DER GESANGS- UND INSTRUMENTALKURSE
der 30. INTERNATIONALEN HÄNDEL-AKADEMIE KARLSRUHEHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
8,00 Euro
SCHLOSS GOTTESAUE, VELTE-SAAL
Montag, 02.03.
20:00 -
22:00
GALA-KONZERT VESSELINA KASAROVAHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
anschließend Autogrammstunde
80,00 - 23,00 Euro, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:30
DANTONS TOD
Ein Drama von Georg Büchner
29,50 - 9,50 Euro
KLEINES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:30
AGNES
nach dem Roman von Peter Stamm. Für die Bühne bearbeitet von Christian Papke. DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
STUDIO
Dienstag, 03.03.
10:30
Einführung
11:00 -
12:30
AGNES
nach dem Roman von Peter Stamm. Für die Bühne bearbeitet von Christian Papke. DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
12,50 Euro / erm. 7,50 Euro / 6,50 Euro für Schulen
STUDIO
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
BALLETT: MYTHOS
Kreationen von Reginaldo Oliveira, Tim Plegge und Jörg Mannes.
ZUM LETZTEN MAL
Tagesbesetzung
Mit Andrade, Salamanka (Der FALL M.); Toetzke, Queiroz, dos Santos (ORPHEUS) - Solisten & Ensemble des BADISCHEN STAATSBALLETTS KARLSRUHE
39,00 - 10,00 Euro, Di A, VB-Di
GROSSES HAUS
20:00 -
22:00
KAMMERKONZERT DER DEUTSCHEN HÄNDEL-SOLISTENHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
25,50 - 9,50 Euro, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:30
AGNES
nach dem Roman von Peter Stamm. Für die Bühne bearbeitet von Christian Papke. DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
STUDIO
Mittwoch, 04.03.
11:00 -
12:45
TSCHICK
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf. Ab 14 Jahren
12,50 Euro / erm. 7,50 Euro / 6,50 Euro für Schulen
INSEL
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
KABALE UND LIEBE
Ein bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller
29,50 - 9,50 Euro, Mi B36, 1 Pause 
KLEINES HAUS
Donnerstag, 05.03.
11:00 -
12:45
TSCHICK
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf. Ab 14 Jahren
12,50 Euro / erm. 7,50 Euro / 6,50 Euro für Schulen
INSEL
20:00 -
21:45
RICHTFEST
Komödie von Lutz Hübner & Sarah Nemitz
29,50 - 9,50 Euro, Do A41
KLEINES HAUS
Freitag, 06.03.
11:00 -
12:45
TSCHICK
nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf. Ab 14 Jahren
12,50 Euro / erm. 7,50 Euro / 6,50 Euro für Schulen
INSEL
19:00
Einführung
19:30 -
22:30
DIE ZAUBERFLÖTE
Große Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Tagesbesetzung
ML Squeo - Ks. Schlingensiepen, Sabirova a. G., Niessen, Baştar, Krahe a. G., Ks. Peters – Ks. Gorny, Rodriguez, Urrutia Benet, Ks. Gauntt, Schäffer, Ks. Schneider, Molz, Ks. Eidloth, Krohn
44,50 - 12,50 Euro, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:45
SCHATTEN (EURYDIKE SAGT)
von Elfriede Jelinek. DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG
29,50 - 9,50 Euro, Fr C58
KLEINES HAUS
20:00 -
22:00
FESTKONZERT
30 Jahre INTERNATIONALE HÄNDEL-AKADEMIE KARLSRUHEHÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE
20,00 – 10,00 Euro, 1 Pause 
Konzerthaus Karlsruhe
Samstag, 07.03.
09:30 -
10:10
10:00 -
14:00
SPRECHEN & PRÄSENTIEREN
WORKSHOP FÜR LEHRER
ERGOTTI
11:00 -
11:40
18:30
Einführung
19:00 -
21:00
DIE RÄUBER
von Friedrich Schiller
anschließend Publikumsgespräch. AFTER ART PARTY ab 22.00 Uhr
29,50 - 9,50 Euro
KLEINES HAUS
19:00
Einführung
19:30 -
22:00
BALLETT: DORNRÖSCHEN – DIE LETZTE ZARENTOCHTER
Ballett von Youri Vámos. Musik von Peter I. Tschaikowski. Ab 12 Jahren
Tagesbesetzung
ML Moore - Blanc a. G., Dion a. G., Andrade, Le Xu, Salamanka, Katsuki, Kikuchi, Watanabe, Hisada, Newman, Lim, Mota, Toscano, Maison, Bejleri, Shatalin, Velloso, P. dos Santos, Aslizadyan, Asnar; Solisten, Ballettensemble und Ballettstudio des BADISCHEN STAATSBALLETTS KARLSRUHE; Studierende der Akademie des Tanzes, Mannheim; Schülerinnen und Schüler der Ballettschule Lagunilla & Reijerink; BADISCHE STAATSKAPELLE
44,50 - 12,50 Euro, DGB-Besucherring / Samstag Musikalisch, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:00
Einführung
19:30 -
20:45
DAS INTERVIEW
von Theo van Gogh
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
STUDIO
22:00 -
05:00
AFTER-art-PARTY
Vorverkauf 12,00 Euro / Abendkasse 13,00 Euro. VVK ab 15.01.2015 an der Theaterkasse und unter www.reservix.de & www.mood-lounge.de
FOYER
Sonntag, 08.03.
10:15
Einführung
11:00 -
13:00
5. SINFONIEKONZERT
Werke von Haydn, Mozart und Rihm
44,50 - 12,50 Euro, Konzert-Abo So, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:00 -
22:00
DYLAN – THE TIMES THEY ARE A-CHANGIN’
von Heiner Kondschak
35,50 - 10,00 Euro, DGB-Besucherring, Schauspielgeschenk-Abo, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:00 -
21:00
3. LIEDERABEND – Ks. BARBARA DOBRZANSKA, AGNIESZKA TOMASZEWSKA & Ks. EWA WOLAK
Polnische Leidenschaft
zum Weltfrauentag
25,50 - 9,50 Euro, Liederabend-Abo, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:00 -
20:30
DU SOLLST DEN WALD NICHT VOR DEM HASEN LOBEN
von Jörn Klare. URAUFFÜHRUNG
VORSTELLUNGSÄNDERUNG!
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
STUDIO
20:00 -
21:00
FREMDRAUMPFLEGE
Eine Stückentwicklung von Tuğsal Moğul. URAUFFÜHRUNG / KOPRODUKTION MIT DEM THEATER PFORZHEIM
Spielort wird vor der Vorstellung bekannt gegeben
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
PRIVATWOHNUNG IN KARLSRUHE
Montag, 09.03.
11:00 -
12:15
MIA SCHLÄFT WOANDERS
nach dem Bilderbuch von Pija Lindenbaum. URAUFFÜHRUNG. Ab 5 Jahren
ZUM 25. MAL
8,50 Euro / erm. 4,50 Euro
INSEL
19:15
Einführung
20:00 -
22:00
5. SINFONIEKONZERT
Werke von Haydn, Mozart und Rihm
44,50 - 12,50 Euro, Konzert-Abo Mo, 1 Pause 
GROSSES HAUS
Dienstag, 10.03.
10:00 -
11:15
MIA SCHLÄFT WOANDERS
nach dem Bilderbuch von Pija Lindenbaum. URAUFFÜHRUNG. Ab 5 Jahren
8,50 Euro / erm. 4,50 Euro
INSEL
19:00 -
20:30
DIE BANALITÄT DER LIEBE
von Savyon Liebrecht
ÖFFENTLICHE HAUPTPROBE
4,00 Euro, freie Platzwahl
STUDIO
Mittwoch, 11.03.
20:00 -
21:45
RICHTFEST
Komödie von Lutz Hübner & Sarah Nemitz
29,50 - 9,50 Euro, Mi A31
KLEINES HAUS
Donnerstag, 12.03.
11:00 -
12:15
DER 35. MAI ODER KONRAD REITET IN DIE SÜDSEE
von Erich Kästner. Ab 9 Jahren
VORSTELLUNGSÄNDERUNG!
12,50 Euro / erm. 7,50 Euro / 6,50 Euro für Schulen
INSEL
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
BALLETT: DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG
ein Ballett von John Cranko nach der Komödie von William Shakespeare
Tagesbesetzung
ML Moore - Newman, Katsuki, Salamanka, Toscano, Koch, R. dos Santos, Stokes a. G., Maison, Andrade, Dion a. G.; Solisten, Ballettensemble & Ballettstudio des STAATSBALLETTS KARLSRUHE sowie Studierende der Akademie des Tanzes Mannheim; BADISCHE STAATSKAPELLE
39,00 - 10,00 Euro, Do B, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
22:45
EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Komödie von William Shakespeare
35,50 - 10,00 Euro, Do A42, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:30
DU SOLLST DEN WALD NICHT VOR DEM HASEN LOBEN
von Jörn Klare. URAUFFÜHRUNG
anschließend Publikumsgespräch mit der Fachstelle für Menschen mit Demenz des Diakonischen Werkes
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
STUDIO
Freitag, 13.03.
11:00 -
12:15
DER 35. MAI ODER KONRAD REITET IN DIE SÜDSEE
von Erich Kästner. Ab 9 Jahren
VORSTELLUNGSÄNDERUNG!
12,50 Euro / erm. 7,50 Euro / 6,50 Euro für Schulen
INSEL
19:00 -
21:00
4. SONDERKONZERT
Werke von Haydn, Mozart und Rihm
Mit Moderation und anschließendem Künstlertreff im MITTLEREN FOYER
44,50 - 12,50 Euro, Sonderkonzert-Abo, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:45
SCHATTEN (EURYDIKE SAGT)
von Elfriede Jelinek. DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG
29,50 - 9,50 Euro, Fr C59
KLEINES HAUS
20:00 -
21:15
KITSCH!!!
Love-Songs mit Alexander Peutz & Johannes Mittl
16,00 Euro / erm. 8,50 Euro
STUDIO
Samstag, 14.03.
15:00 -
15:30
FARBENFROH & SCHWARZGEÄRGERT
URAUFFÜHRUNG. Ab 2 Jahren
8,50 Euro / erm. 4,50 Euro
INSEL
19:00
Einführung
19:30 -
22:00
LA BOHÈME
von Giacomo Puccini
OPERNGALA
Tagesbesetzung
ML Willig - OPERNGALA mit Maija Kovalevska (Mimì) & Dmytro Popov (Rodolfo) in weiteren Rollen Ks. Schlingensiepen, Schulz a. G. – Jung, Finden, Ks. Gorny, Schäffer, Molz, Xu
110,00 - 24,00 Euro, Gala-Abo, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30 -
21:00
LIEDERABEND POPULÄR – SPIL MIR A LID
Jiddische Lieder und Geschichten
im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit
25,50 - 9,50 Euro
KLEINES HAUS
19:00
Einführung
19:30 -
21:00
DIE BANALITÄT DER LIEBE
von Savyon Liebrecht
im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit. Anschließend Premierenfeier
PREMIERE
16,00 Euro / erm. 8,50 Euro
STUDIO
Sonntag, 15.03.
09:30 -
10:10
11:00 -
13:00
3. KAMMERKONZERT
Werke von Ibert, Messiaen, Poulenc, Jolivet und Thuille
anschließend Brunch und Künstlertreff im MITTLEREN FOYER
25,50 - 9,50 Euro, Kammerkonzert-Abo, 1 Pause 
KLEINES HAUS
11:00 -
11:40
11:00 -
12:00
DREI SCHWESTERN
Komödie von Anton Tschechow
Erhalten Sie Einblicke in die Arbeit des Regieteams und der Darsteller.
SONNTAG VOR DER PREMIERE
4,00 Euro
UNTERES FOYER
15:00 -
18:00
DYLAN – THE TIMES THEY ARE A-CHANGIN’
von Heiner Kondschak
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
35,50 - 10,00 Euro, So F, 1 Pause 
GROSSES HAUS
17:00 -
19:00
JUGEND MUSIZIERT
Preisträgerkonzert & Preisverleihung
Eintritt frei
KLEINES HAUS
19:00 -
20:45
DER VORNAME
Eine Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière
ZUM 60. MAL
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
STUDIO
Dienstag, 17.03.
11:00 -
12:30
FUCKING ÅMÅL
nach dem Film von Lukas Moodysson. Ab 14 Jahren
12,50 Euro / erm. 7,50 Euro / 6,50 Euro für Schulen
INSEL
17:30 -
18:30
PÄDAGOGENTREFFEN
Anmeldung schulen@staatstheater.karlsruhe.de oder T 0721 20 10 10 20
Eintritt frei
INSEL
19:00 -
20:30
FUCKING ÅMÅL
nach dem Film von Lukas Moodysson. Ab 14 Jahren
12,50 Euro / erm. 7,50 Euro
INSEL
20:00 -
21:15
JACQUES BREL – ON N’OUBLIE RIEN
Inszenierte Chansons mit Natanaël Lienhard. URAUFFÜHRUNG
ZUM 50. MAL
16,00 Euro / erm. 8,50 Euro
STUDIO
Mittwoch, 18.03.
19:30
Einführung
20:00 -
22:00
DIE RÄUBER
von Friedrich Schiller
29,50 - 9,50 Euro, Mi A32
KLEINES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:15
AUFSTAND
von Mely Kiyak
Karlsruher Wochen gegen Rassismus | anschließend Publikumsgespräch
ZUM LETZTEN MAL IN KARLSRUHE
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
STUDIO
Donnerstag, 19.03.
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
MAIENSCHLAGER
von Katharina Gericke
Karlsruher Wochen gegen Rassismus | anschließend Publikumsgespräch
ZUM 25. MAL / NUR NOCH WENIGE VORSTELLUNGEN
29,50 - 9,50 Euro, Do A43, 1 Pause 
KLEINES HAUS
20:00 -
21:00
DAS NEUE STÜCK 27 – DIE ZÄRTLICHKEIT DER HUNDE
von Uta Bierbaum. Szenische Lesung & Autorengespräch
4,00 Euro
STUDIO
Freitag, 20.03.
17:00 -
18:00
IM WESTEN NICHTS NEUES
Klassenzimmerstück nach dem Roman von Erich Maria Remarque. Ab 13 Jahren.
12,50 Euro / erm. 7,50 Euro
BADISCHES SCHULMUSEUM, KARLSRUHE PALMBACH
19:00 -
20:00
IM WESTEN NICHTS NEUES
Klassenzimmerstück nach dem Roman von Erich Maria Remarque. Ab 13 Jahren.
12,50 Euro / erm. 7,50 Euro
BADISCHES SCHULMUSEUM, KARLSRUHE PALMBACH
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
BALLETT: DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG
ein Ballett von John Cranko nach der Komödie von William Shakespeare
Tagesbesetzung
ML Moore - Mills; Katsuki, Bejleri, Toscano, Koch, R. dos Santos, Stokes a.G., Maison, Newman, Dion a.G.; Solisten, Ballettensemble & Ballettstudio des STAATSBALLETTS KARLSRUHE sowie Studierende der Akademie des Tanzes Mannheim; BADISCHE STAATSKAPELLE
44,50 - 12,50 Euro, Fr B, VB-Fr, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
23:00
DREI SCHWESTERN
Komödie von Anton Tschechow
anschließend Premierenfeier
PREMIERE
29,50 - 9,50 Euro, Schauspielpremieren-Abo, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:30
DIE BANALITÄT DER LIEBE
von Savyon Liebrecht
Karlsruher Wochen gegen Rassismus
16,00 Euro / erm. 8,50 Euro
STUDIO
21:00 -
23:00
NACHTKLÄNGE 2 – ANKLANG
Neue Werke aus den Kompositionsklassen Wolfgang Rihm und Markus Hechtle
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro, 1 Pause 
INSEL
Samstag, 21.03.
18:30
Einführung
19:00 -
22:00
DAS INTERVIEW
von Theo van Gogh
DOPPELVORSTELLUNG mit GIFT | erworbene Karten gelten auch für GIFT um 20.30 Uhr
18,00 Euro / erm. 9,00 Euro
STUDIO
18:30
Einführung
19:00 -
22:00
GIFT
von Lot Vekemans
DOPPELVORSTELLUNG mit DAS INTERVIEW | bitte Karten bei DAS INTERVIEW um 19.00 im STUDIO erwerben
18,00 Euro / erm. 9,00 Euro
STUDIO
19:00
Einführung
19:30 -
22:15
FANTASIO
Opéra-comique von Jacques Offenbach
Tagesbesetzung
ML Squeo - Ks. Schlingensiepen, Baştar, Stanek a. G. – Ks. Schneider, Urrutia Benet, Molz, Sörös a. G., Schäffer, Zickgraf, Pastewski a. G., Pichler a. G.
44,50 - 12,50 Euro, Besuchergemeinde Offenburg, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:00
Einführung
19:30 -
21:00
DIE BANALITÄT DER LIEBE
von Savyon Liebrecht
VORSTELLUNGSÄNDERUNG
29,50 - 9,50 Euro, Jahreszeiten-Schnupperabo, Schauspiel 4+3
KLEINES HAUS
Sonntag, 22.03.
11:00 -
12:30
PARSIFAL
Ein Bühnenweihfestspiel von Richard Wagner
Erhalten Sie Einblicke in die Arbeit des Regieteams und der Darsteller.
SONNTAG VOR DER PREMIERE
6,00 Euro
UNTERES FOYER
15:00 -
16:15
DER 35. MAI ODER KONRAD REITET IN DIE SÜDSEE
von Erich Kästner. Ab 9 Jahren
12,50 Euro / erm. 7,50 Euro
INSEL
15:00 -
17:00
SONNTAGSCAFÉ – VOM PRATER ZUR COPACABANA
Salonmusik von La Paloma bis Salut d‘Amour. Lateinamerikanische Klänge von Samba bis Tango
12,00 Euro, 1 Pause 
MITTLERES FOYER
18:30
Einführung
19:00 -
22:00
DIE FLEDERMAUS
Operette von Johann Strauß
ZUM 25. & LETZTEN MAL IN KARLSRUHE
Tagesbesetzung
ML Moore - Sabirova a. G., Tomsche a. G., Schaefer, Leitner a. G. – Wohlbrecht, Finden, Shin, Ks. Gauntt, Schäffer, Wacker a. G.
44,50 - 12,50 Euro, So A, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:00 -
21:15
EIN VOLKSFEIND
von Henrik Ibsen in einer Fassung der Schaubühne von Florian Borchmeyer. Gastspiel des Landestheaters Tübingen Reutlingen
18,00 Euro / erm. 9,00 Euro, 1 Pause 
KLEINES HAUS
19:00 -
20:30
BENEFIZ – JEDER RETTET EINEN AFRIKANER
Komödie von Ingrid Lausund
Karlsruher Wochen gegen Rassismus | anschließend Publikumsgespräch
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
STUDIO
Montag, 23.03.
19:30
Einführung
20:00 -
21:30
DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER
nach dem Roman von Johann Wolfgang Goethe
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
STUDIO
Dienstag, 24.03.
10:30
Einführung
11:00 -
12:30
DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER
nach dem Roman von Johann Wolfgang Goethe
12,50 Euro / erm. 7,50 Euro / 6,50 Euro für Schulen
STUDIO
11:00 -
12:15
DER 35. MAI ODER KONRAD REITET IN DIE SÜDSEE
von Erich Kästner. Ab 9 Jahren
ENTFÄLLT!
12,50 Euro / erm. 7,50 Euro
INSEL
20:00 -
21:45
RICHTFEST
Komödie von Lutz Hübner & Sarah Nemitz
29,50 - 9,50 Euro
KLEINES HAUS
Mittwoch, 25.03.
11:00 -
12:15
DER 35. MAI ODER KONRAD REITET IN DIE SÜDSEE
von Erich Kästner. Ab 9 Jahren
12,50 Euro / erm. 7,50 Euro
INSEL
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
BALLETT: DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG
ein Ballett von John Cranko nach der Komödie von William Shakespeare
Tagesbesetzung
ML Moore - Mills, Katsuki, Bejleri, Toscano, Koch, R. dos Santos, Stokes a.G., Maison, Newman, Dion a.G.; Solisten, Ballettensemble & Ballettstudio des STAATSBALLETTS KARLSRUHE sowie Studierende der Akademie des Tanzes Mannheim; BADISCHE STAATSKAPELLE
39,00 - 10,00 Euro, Mi B, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
22:00
DIE RÄUBER
von Friedrich Schiller
29,50 - 9,50 Euro, Mi A33
KLEINES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:30
DU SOLLST DEN WALD NICHT VOR DEM HASEN LOBEN
von Jörn Klare. URAUFFÜHRUNG
anschließend Publikumsgespräch mit der Seniorenfachberatung des Geriatrischen Zentrums Karlsruhe, Diakonissenkrankenhaus
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
STUDIO
Donnerstag, 26.03.
19:30
Einführung
20:00 -
21:30
DIE BANALITÄT DER LIEBE
von Savyon Liebrecht
VORSTELLUNGSÄNDERUNG
29,50 - 9,50 Euro, Do C47
KLEINES HAUS
Freitag, 27.03.
20:00 -
23:00
RIO REISER – KÖNIG VON DEUTSCHLAND
Eine musikalische Biografie von Heiner Kondschak
zum Welttheatertag
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
35,50 - 10,00 Euro, 1 Pause 
GROSSES HAUS
19:30
Einführung
20:00 -
21:45
SCHATTEN (EURYDIKE SAGT)
von Elfriede Jelinek. DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG
anschließend Publikumsgespräch zum Welttheatertag
ENTFÄLLT
29,50 - 9,50 Euro, KTG-Fr
KLEINES HAUS
Samstag, 28.03.
14:30
Einführung
15:00 -
17:30
BALLETT: DORNRÖSCHEN – DIE LETZTE ZARENTOCHTER
Ballett von Youri Vámos. Musik von Peter I. Tschaikowski. Ab 12 Jahren
ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
Tagesbesetzung
ML Gedschold - Blanc a. G., Dion a. G., Mills, Salamanka, P. dos Santos, Velloso, Kikuchi, Watanabe, Asnar, Katsuki, Newman, Lim, Mota, Toscano, Maison, Le Xu, Shatalin, Aslizadyan; Solisten, Ballettensemble und Ballettstudio des BADISCHEN STAATSBALLETTS KARLSRUHE; Studierende der Akademie des Tanzes, Mannheim; Schülerinnen und Schüler der Ballettschule Lagunilla & Reijerink; BADISCHE STAATSKAPELLE
44,50 - 12,50 Euro, Sa D, Sternfahrt, KTG Sa, 1 Pause 
GROSSES HAUS
15:00 -
16:00
2. KINDERKAMMERKONZERT – BABY DRONTE
Die Geschichte von Käpt ’n Lüttich und seiner Crew
24,00 – 9,00 Euro / erm. 12,00 – 5,00 Euro
KLEINES HAUS
15:00 -
15:30
FARBENFROH & SCHWARZGEÄRGERT
URAUFFÜHRUNG. Ab 2 Jahren
8,50 Euro / erm. 4,50 Euro
INSEL
19:00
Einführung
19:30 -
20:45
GIFT
von Lot Vekemans
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
STUDIO
20:00 -
21:00
FREMDRAUMPFLEGE
Eine Stückentwicklung von Tuğsal Moğul. URAUFFÜHRUNG / KOPRODUKTION MIT DEM THEATER PFORZHEIM
Spielort wird vor der Vorstellung bekannt gegeben. Karlsruher Wochen gegen Rassismus | anschließend Publikumsgespräch
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
PRIVATWOHNUNG IN KARLSRUHE
Sonntag, 29.03.
11:00 -
13:00
JAZZ & LITERATUR – ZWISCHEN LIEBE UND HASS: EIN ZIGEUNERLEBEN
Karlsruher Wochen gegen Rassismus
anschließend Publikumsgespräch
ZUM 70. MAL
12,00 Euro / erm. 7,00 Euro, 1 Pause 
MITTLERES FOYER
15:00 -
15:30
FARBENFROH & SCHWARZGEÄRGERT
URAUFFÜHRUNG. Ab 2 Jahren
8,50 Euro / erm. 4,50 Euro
INSEL
15:30
Einführung
16:00 -
21:30
PARSIFAL
Ein Bühnenweihfestspiel von Richard Wagner
anschließend Premierenfeier
PREMIERE
Tagesbesetzung
ML Brown - Niessen, Ks. Schlingensiepen, Leitner a. G., Mara a. G., Tomaszewska, Ks. Peters, Tier – Reiter a. G., Werner a. G., Venter, Meszar, Kaspeli, Ebel, Molz, Schäffer, Zickgraf
68,00 - 17,50 Euro, Premieren-Abo, 2 Pausen 
GROSSES HAUS
18:30
Einführung
19:00 -
21:45
EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Komödie von William Shakespeare
35,50 - 10,00 Euro, 1 Pause 
KLEINES HAUS
18:30
Einführung
19:00 -
20:15
DAS INTERVIEW
von Theo van Gogh
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
STUDIO
Dienstag, 31.03.
19:30
Einführung
20:00 -
22:30
LA BOHÈME
von Giacomo Puccini
Tagesbesetzung
ML Gedschold - Dobrzanska, Alexyuk a. G., Schulz a. G. – Shin, Lucas, Urrutia Benet, Kaspeli, Schäffer, Molz, Xu
39,00 - 10,00 Euro, Di A, VB-Di, 1 Pause 
GROSSES HAUS
20:00 -
21:30
BENEFIZ – JEDER RETTET EINEN AFRIKANER
Komödie von Ingrid Lausund
NUR NOCH WENIGE MALE
14,00 Euro / erm. 7,50 Euro
STUDIO
Navigation einblenden