Zur mobilen Version

Navigation einblenden

THEATERPÄDAGOGIK

Ein Traum des STAATSTHEATERS KARLSRUHE: Allen Kindern Zugang zu Kultur zu ermöglichen. Das Patenschaftsprojekt Kulturlotsen trägt dazu einen wichtigen Teil bei, da Theater nicht in allen Familien eine Selbstverständlichkeit ist. Mit Kindern Kultur zu erleben, braucht Zeit und einen eigenen Zugang. Die Kulturlotsen bieten neugierigen Kindern aus Familien, die dies nicht leisten können, die Möglichkeit, an Kultur herangeführt und begleitet zu werden. Seit der Spielzeit 2011/12 erkunden inzwischen 60 Kulturlotsen einmal im Monat gemeinsam mit ihren 6- bis 12-jährigen Schützlingen das STAATSTHEATER und die Kulturlandschaft in Karlsruhe. Dabei werden die Tandems umfangreich betreut, die Teilnahme ist für alle kostenfrei.

Das Pilotprojekt Kulturlotsen hat sich als soziales Netzwerk etabliert und sich auf weitere Kulturinstitutionen der Stadt ausgedehnt, die kostenfrei ihre Türen für die Kulturlotsen öffnen. Das generationsvereinende Projekt des JUNGEN STAATSTHEATERS wird von der Stiftung Hänsel+Gretel, der Stadt Karlsruhe, dem Land Baden-Württemberg, der Volkswohnung und der Gesellschaft der Freunde des Badischen Staatstheaters Karlsruhe e. V. unterstützt.

Wenn Sie sich als Kulturlotse bewerben wollen wenden Sie sich an Projektleiterin Petra Weßbecher.
T 0721 725 809 28
E-MAIL petra.wessbecher@staatstheater.karlsruhe.de

Navigation einblenden