Zur mobilen Version

Navigation einblenden

POURQUOI EVE VIENT-ELLE CHEZ ADAM CE SOIR ?

BELGIEN. INSZENIERUNG UBIK Group

Shanti Shanti asbl | L’L, Bruxelles | Theatre de Liege | actOral, Marseille
PREMIÈRES 2015
In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Dauer: 1h 00

05.06.2015 INSEL
06.06.2015 INSEL
07.06.2015 INSEL

POURQUOI EVE VIENT-ELLE CHEZ ADAM CE SOIR ?

Ein Mann hinter einer Glasscheibe, in seinem Labor-Wohnbüro. Adam Krassovski ist noch nicht im Zeitalter der Technik angekommen, seine Uhren ticken anders. Abgeschirmt von der Welt geht er seinen Obsessionen nach. Die Zuschauer beobachten ihn in seiner routinierten Einsamkeit. Da bricht plötzlich eine Frau in seine Weltvergessenheit. Wer ist sie? Traumbild oder Realität? Erinnerung oder Projektion? In der eigenartigen Begegnung entspinnt sich eine Traum- und Gedankenwelt, wie hinter einem Spiegel. Bildstark setzt Anja Tillberg eine surreale Theaterphantasie in Szene, die, in Anlehnung an die Filme Andrej Tarkowskis, mit den fließenden Grenzen von Wirklichkeit und Wahrnehmung spielt.


POURQUOI EVE VIENT-ELLE CHEZ ADAM CE SOIR?
A man potters around in his laboratory-cum-home office. The audience observes him through a glass wall as he carries out his lonely routine. Then suddenly a woman appears in his isolated life. This encounter creates a new world of dreams and thoughts. Tillberg brings a surreal theatre fantasy to the stage in a visually stunning way.

MIT Anja Tillberg, Sylvain Daï
KONZEPTION
 Anja Tillberg TEXTFASSUNG, INSZENIERUNG, BÜHNE Anja Tillberg, Cyril Aribaud, Emilia Tillberg, Sylvain Daï, Yaël Steinmann TON Julien Courroye, David de Four

Navigation einblenden