Zur mobilen Version

Navigation einblenden

JAZZ & LITERATUR – ZWISCHEN LIEBE UND HASS: EIN ZIGEUNERLEBEN

Karlsruher Wochen gegen Rassismus

Dauer: 2h 00

ZUM 70. MAL
29.03.2015 MITTLERES FOYER

JAZZ & LITERATUR – ZWISCHEN LIEBE UND HASS: EIN ZIGEUNERLEBEN

Foto: WDR/ von Prondzinski

Der Beitrag von Sinti und Roma zur Literatur wird bis heute nicht ausreichend gewürdigt. Autoren wie Menyhért Lakatos oder Philomena Franz beschreiben eindringlich, wie es ist, als verachtete wie romantisierte Minderheit in Europa zu leben.

MIT Gunnar Schmidt
Armin Heitz Sologitarre
Janosch Dörr Rhythmusgitarre
Davide Petrocca Bass
George Urziceanu Violine

Navigation einblenden