Zur mobilen Version

Navigation einblenden

FELDVERSUCH: UNSER STÜCK LAND VOR DEN TOREN DER STADT

von Max Scharnigg

Lesung & Publikumsgespräch im Rahmen der 19. Karlsruher Gespräche

Dauer: 1h 30

01.03.2015 STUDIO

FELDVERSUCH: UNSER STÜCK LAND VOR DEN TOREN DER STADT

Foto: Julian Baumann

Max Scharnigg liest aus seinem Buch Feldversuch: Unser Stück Land vor den Toren der Stadt über die Komik seines Lebens als Städter mit Landanschluss.
Im Anschluss moderiert die Direktorin des ZAK, Prof. Dr. Caroline Robertson-von Trotha,ein Publikumsgespräch.

Max Scharnigg beackert zusammen mit seiner Freundin ein Stück Land vor den Toren Münchens. Städter mit Landanschluss – dieses Abenteuer haben beide im Jahr 2006 begonnen, zu einer Zeit, als noch niemand von Urban Gardening und Seedbombs sprach. Von den ersten Gehversuchen als Hobby-Landwirte, von Zuchterfolgen und Missernten berichtet Scharnigg offen, ehrlich und mit einer großen Portion Selbstironie. Ein großartiges Vergnügen für alle, die mit dem Gedanken spielen, mal aufs Land zu ziehen, aber – wenn sie ehrlich sind – die Stadt am Ende doch nicht verlassen werden.

Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldungen beim ZAK wird gebeten.

Navigation einblenden