Zur mobilen Version

Navigation einblenden

BALLETT: DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG

Neuen Eintrag für unser Gästebuch verfassen

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann. Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Beiträge mit namentlicher Kennung und korrekter E-Mail-Adresse veröffentlichen.






Petra Mohr schrieb am 30.04.2015:
Einzigartig amüsant, köstlich, komisch und lustig - und das alles ohne Worte! - Da sind auch wir sprachlos entzückt!

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann. Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Beiträge mit namentlicher Kennung und korrekter E-Mail-Adresse veröffentlichen.






Klaus schrieb am 21.11.2014:

Das war gestern mit dieser exqusiten Leistungen des Balletts wieder ein Hochgenuß. Barankiewicz ebenbürtig an der Seite von Richard Cragun (Stuttgart). Große Gratulation. Danke Birgit Keil.

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann. Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Beiträge mit namentlicher Kennung und korrekter E-Mail-Adresse veröffentlichen.






Trudel Zimmermann schrieb am 16.11.2014:
Welch ein unvergesslicher Abend. Bei solchen grandiosen Künstlern war ein nimmer enden wollender Applaus eigentlich schon vorprogrammiert. Es war phantastisch, einfach " nur " schön.
Die wunderbaren Kostüme, die perfekte Lichttechnik, das tolle Bühnenbild und mit welcher Leichtigkeit die Künstler zu der schönen Musik tanzten. Es war alles so stimmig, eine großartige Leistung von ALLEN. Gratulation. Ich freue mich schon auf die nächste Aufführung.

Auf diesen Eintrag antworten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrag nicht sofort veröffentlicht werden kann. Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Beiträge mit namentlicher Kennung und korrekter E-Mail-Adresse veröffentlichen.






Navigation einblenden