Zur mobilen Version

Navigation einblenden

EXTRAS

ZAK-SEMINAR

Wie entsteht eine Theaterproduktion? Warum kommt welches Stück auf den Spielplan? Wer ist wichtiger – der Autor oder der Regisseur? Was soll überhaupt das ganze Theater? Anhand von mindestens sechs ausgewählten Produktionen aus Schauspiel und Oper wird der Prozess der Entstehung einer Inszenierung vom Konzept bis zur Premiere verfolgt. Dazu gehören auch Probenbesuche. Das STAATSTHEATER KARLSRUHE beteiligt sich über das ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am KIT | Karlsruher Institut für Technologie. Studierende aller Fakultäten und Fachrichtungen können sich hier mit der Arbeit einer modernen Kulturinstitution auseinandersetzen. Das STAATSTHEATER freut sich auf einen anregenden Austausch!

Termine und Anmeldung für das jeweilige Semester unter www.zak.kit.edu.

Navigation einblenden