Zur mobilen Version

Navigation einblenden

EXTRAS

VIER SONNTAGSMATINEEN IM MITTLEREN FOYER

Jazzklänge von Musikern des Jazzclubs Karlsruhe verbinden sich im MITTLEREN FOYER des STAATSTHEATERS mit literarischen Texten, gelesen von Schauspielern des Ensembles: Im Dialog mit klassischem Jazz, Bebop, Cool Jazz oder Fusion werden Texte lebendig. Sei es die Sprachkraft eines Dylan Thomas, die verschmitzte Lakonie einer Alice Munro oder pazifistische Texte zeitgenössischer und historischer Autorinnen – die Begleitung der Literatur durch Jazz kreiert eine ganz besondere Atmosphäre. Unsere Gastronomie ist natürlich für Sie geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!







Folgende Autoren wurden zuletzt bei Jazz & Literatur vorgestellt:

Januar 12
Julio Cortázar Der Verfolger – mit Jazz von Charlie Parker
Mai 12 
Geschichten aus dem Schtetl – mit Klezmer
Juli 12
Die Schriftstellerfamilie Mann
November 12
F. Scott Fitzgerald Kurzgeschichten – mit Ragtime
Februar 12
Karl Lippegaus John Coltrane – mit Hard Bop von John Coltrane
April 13
Billie Holiday Lady Sings the Blues – mit Rhythm ‘n‘ Blues
Juni 13
Truman Capote Frühstück bei Tiffany
November 13
E. L. Doctorow Ragtime
Februar 14
Alice Munro Was in Erinnerung bleibt – mit improvisiertem Jazz
Mai 14 
Die Waffen nieder! Pazifistische Texte und politischer Jazz
Juni 14
Zum 100. Geburtstag von Dylan Thomas – mit Musik von Stan Tracey

Navigation einblenden