Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Robert Besta

Robert Besta

Robert Besta wurde 1978 in Swientochlowice in Oberschlesien/Polen geboren. Im Anschluss an seinen Zivildienst in der Altenpflege absolvierte er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin. Seit der Spielzeit 05/06 ist er festes Mitglied des Schauspielensembles am STAATSTHEATER KARLSRUHE. Zuletzt war er in Der Brandner Kaspar, Die Kontrakte des Kaufmanns, Woyzeck, Big Money und Die Stunde da wir nichts voneinander wussten zu sehen. 2007 erhielt er den „Goldenen Fächer“ der Kunst- und Theatergemeinde Karlsruhe, der jährlich an ein Nachwuchstalent des STAATSTHEATERS verliehen wird.
Seit 2006 ist Robert Besta außerdem Leiter eines Jugendclubs, führt regelmäßig Regie und dreht Filme. Einer seiner Filme, Abgesang - Aus dem Leben eines Theaterschauspielers war im STUDIO zu sehen. In der Spielzeit 12/13 war Robert Besta als Jimmy in Dinner for one with songs zu erleben, und er fungierte ausserdem als Regisseur in der Volkstheater-Produktion Panic World! In der Spielzeit 13/14 ist er in Irgendwann in der Nacht, Rio Reiser - König von Deutschland und als Zettel in Ein Sommernachtstraum zu sehen.

www.robertbesta.com/

Navigation einblenden