Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Jacques Imbrailo

Jacques Imbrailo

Foto: Sim Canetty-Clarke

Als Mitglied des Jette Parker Young Artists Programme am Royal Opera House Covent Garden feierte der Bariton seine ersten Erfolge in Partien wie Moralés in Carmen, Marullo in Rigoletto und Demetrius in Ein Sommernachtstraum. 2010 folgte sein Debüt beim Glyndebourne-Festival in der Titelpartie von Billy Budd. Er gastierte als Aeneas in Dido and Aeneas an der Opera di Roma, als Graf Almaviva in Die Hochzeit des Figaro und als Malatesta in Don Pasquale am Royal Opera House und als Figaro in Il barbiere di Siviglia an der Welsh National Opera. Ein weiterer Höhepunkt seiner Karriere war die Partie des Christus in Elgars The Apostles bei den BBC Proms 2012. Außerdem war er 2014 als Valentin in Gounods Faust im Festspielhaus Baden-Baden zu erleben. In der Spielzeit 2013/14 wurde er für seine Interpretation der Titelpartie von Don Giovanni an der Scottish Opera von Publikum und Fachpresse bejubelt.

Am STAATSTHEATER KARLSRUHE ist er als Guglielmo in der Opergala Così fan tutte am 27.6. zu Gast.

Navigation einblenden