Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Thilo Reinhardt

Thilo Reinhardt

Erste Erfahrungen sammelte Thilo Reinhardt als Regieassistent bei Ruth Berghaus und Achim Freyer. Seit einigen Jahren ist er als freischaffender Opernregisseur tätig. Er inszenierte u. a. Die Fledermaus an der Oper Leipzig, Hoffmanns Erzählungen, Pique Dame und Salome an der Komischen Oper Berlin, La Cenerentola am Staatstheater Braunschweig, Ein Maskenball in Osnabrück, Calandro von Giovanni Alberto Ristori und Die lustigen Weiber von Windsor am Staatstheater Cottbus, Simon Boccanegra am Stadttheater Passau, Cabaret am Theater Dortmund, La Bohème, Il barbiere di Siviglia und Fidelio am Deutschen Nationaltheater Weimar, Die Hochzeit des Figaro am Theater Freiburg, Die Zauberflöte, Rigoletto und Gianni Schicchi am Theater Flensburg, Purcells Dido und Aeneas an der Oper Kiel, Weills Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny am Theater Trier sowie Korngolds Die tote Stadt am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen.

Navigation einblenden