Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Tim Grobe

Tim Grobe

Der Schauspieler Tim Grobe wurde 1969 in Duisburg geboren. Nach dem Studium an der Hochschule der Künste Berlin, erhielt er ein Festengagement an den Bühnen der Stadt Wuppertal. 2000 wurde er auf dem Theatertreffen Nordrhein-Westfahlen als bester Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet. Danach war er engagiert am Staatsschauspiel Dresden, am Schauspielhaus Köln, am Schauspielhaus Zürich und zuletzt am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Dort spielte er in der Regie von Dominique Schnizer in der Uraufführung Leben und Erben von Oliver Kluck. In Lutz Hübners musikalischem Abend Familienbande ist er zur Zeit an den Hamburger Kammerspielen zu sehen. Außerdem arbeitet Tim Grobe für Film und Fernsehen. So übernahm er Rollen im Tatort Dortmund und im Großstadtrevier.

Am STAATSTHEATER KARLSRUHE gastiert er in der Spielzeit 14/15 als Frank in Richtfest und als Oberon in Ein Sommernachtstraum.

Navigation einblenden