Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Christophe Naillet

Christophe Naillet genoss eine technische Ausbildung (I.U.T génie mécanique et productique) und sammelte Erfahrung in der Technischen Leitung verschiedenster Spielstätten wie dem Atélier lyrique de Tourcoing, der Grande Écurie von Jean Claude Malgoire, Le Poème Harmonique von Vincent Dumestre oder bei Festivals wie dem der Île de France. Als Sohn von Fotografen und selbst passionierter Fotograf, zog ihn die Bildbearbeitung stets besonders an. Als Lichtdesigner arbeitete er beim Festival de France, beim Festival von Rambouille, mit dem Komponisten Nicolas Frize, dem Choreografen Didier Théron, dem Regisseur Benjamin Lazar sowie bei den meisten Produktionen von Louise Moaty.

LichtdesignRICCARDO PRIMO
Navigation einblenden