Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Jannek Petri

Jannek Petri

Foto: Falk von Traubenberg

Zur Spielzeit 20 14/15 kehrt der Berliner Jannek Petri ins Ensemble des STAATSTHEATERS zurück. Schon nach seinem Studium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin war er von 2002 bis 2006 in Karlsruhe engagiert und spielte unter anderem den Siegfried in der Eröffnungsinszenierung der Nibelungen. In den letzten Jahren arbeitete er frei in Zürich, am Landestheater Linz, in Schwäbisch Hall, Solothurn, Basel, am Ernst Deutsch Theater Hamburg, am Staatstheater Braunschweig und am Deutschen Theater Berlin. Parallel zum Theater drehte er für Film und Fernsehen. Er wirkte u. a. in der SAT .1-Serie Schmetterlinge im Bauch und in den Kinofilmen Wir, Regie Martin Gypkens, und Hello Goodbye, Regie Stefan Jäger, mit. Seit 2005 realisierte er in eigener Regie verschiedene Kurzfilme.Seine erste Rolle in Karlsruhe hat er in Das Interview im STUDIO. 

Navigation einblenden