Zur mobilen Version

 

NEWS

„Ein Meistersinger muss es sein…“

Regisseur Tobias Kratzer -mit Ausstatter Rainer Sellmaier- Gewinner des Ring Award 2008,  ist „mit seiner Inszenierung in Karlsruhe ein Coup geglückt.“ (Opernwelt), der „die Butzenscheiben der "Meistersinger" modernisiert. Das ist witzig und dennoch voller Tief- und Doppelsinn." (Welt). 

Für den Vater von Eva, um die in Die Meistersinger von Nürnberg sich gleich drei Männer einen Gesangs-Wettstreit liefern, muss es ein Meistersinger sein, der die Hand seiner Tochter erringt. Doch steht in der Oper von Richard Wagner nicht nur ein Liebesreigen im Vordergrund, sondern auch der Konflikt zwischen Neuerung und Tradition, Innovation und Phantasielosigkeit.

Erleben Sie unser Ensemblemitglied Renatus Meszar als Hans Sachs,  unsere Gäste Tenor Daniel Kirch als Stolzing und Bassist Guido Jentjens als Veit Pogner und Christina Niessen in der Partie der Eva. Lasst das Wettsingen beginnen!

Die Wiederaufnahme von Die Meistersinger von Nürnberg, am Sonntag,  26.10. um 16 Uhr im GROSSEN HAUS. Dann nur noch 2x in dieser Spielzeit am 16.11. und 7.12.!

 

 

Navigation einblenden