Zur mobilen Version

 

NEWS

INGHET, TREMUR, TRANSPIR - FRIERSCHLOTTERSCHWITZ in Rumänien

 - Foto:

„Neue Realitäten im Theater" ist das Motto des diesjährigen internationalen Theaterfestivals für junges Publikum in Rumänien. Produktionen aus 15 Ländern verdeutlichen in ihrer Unterschiedlichkeit die Breite der Produktionsmöglichkeiten im Kinder- und Jugendtheater. Das JUNGE STAATSTHEATER ist mit seinem Stück für die Allerkleinsten heute nach Iasi eingeladen. Frierschlotterschwitz, in dem Ralf Wegner und Sebastian Reich mit den Mitteln des Tanzes von Aggregatzuständen, Kälte und Hitze erzählen, ist dadurch besonders auch für nicht deutschsprechende Kinder geeignet und auf dem Festival nicht nur die einzige Tanztheaterproduktion, sondern auch die für das jüngste Publikum. Anschließend geht es weiter nach Temeswar, wo es dann am 8.10. nochmal heißt INGHET,TREMUR,TRANSPIR.
Informationen zum gesamten Programm gibt es unter www.luceafarul-theatre.ro
Unser Tanztheater für die Allerkleinsten ab 3 Jahren ist in der INSEL wieder am 12.10. zu sehen.

Navigation einblenden