Zur mobilen Version

 

NEWS

Eröffnung der Karlsruher Literaturtage im STAATSTHEATER

 - Foto:

„Literatur offensiv!“ – das Motto der diesjährigen Literaturtage dokumentiert die Aufbruchsstimmung, die Offenheit, die Vielfalt der Karlsruher Literaturlandschaft. Wir freuen uns, dass die Eröffnungsfeier am 2.10. mit Bücherflashmob und dem Poetry Slam – Dead or Alive im STAATSTHEATER stattfindet.

Das jährlich stattfindende Literaturfestival „Literaturtage Karlsruhe“ gehört seit 2013 zu den Höhepunkten des kulturellen Lebens in der Fächerstadt. Vor zwei Jahren fanden auf Initiative der Literarischen Gesellschaft unter dem Motto „WertWortWandel“ mit großem Erfolg die 29. Baden-Württembergischen Literaturtage in Karlsruhe statt. Ziel war es, mit dieser von Land und Stadt unterstützten Veranstaltungsreihe die literarische Szene in Karlsruhe und Region zu stärken.

Von daher war der nächste Schritt folgerichtig, die literarischen Initiativen, die Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Karlsruhe einzuladen, zusammen mit der Literarischen Gesellschaft regelmäßig Literaturtage durchzuführen. Karlsruhe ist reich, reich an fantasievollen Schöpfern der Wortkunst, reich an Plattformen zur Präsentation von Literatur.

Das Programm der Literaturtage Karlsruhe finden sie hier.

Navigation einblenden