Zur mobilen Version

 

NEWS

VOLKSTHEATER-Produktion für Lamathea nominiert!

ICH WAR 1914 FÜNFUNDZWANZIG - Foto: Felix Grünschloß

Unsere Produktion Ich war 1914 fünfundzwanzig wurde mit zwei weiteren Ensembles für den Landesamateurtheaterpreis Baden-Württemberg Lamathea in der Sparte „Theater mit soziokulturellem Hintergrund“ vorgeschlagen!
Der Preis wird alle zwei Jahre vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst an herausragendes Amateurtheater vergeben.

Die Seniorentheatergruppe BaSta beschäftigte sich 2013/14 in Ich war 1914 fünfundzwanzig im Rahmen der EUROPÄISCHEN KULTURTAGE 2014 mit Tagebuchaufzeichnungen und Briefen ihrer Eltern und Großeltern während des Zweiten Weltkriegs. Unter der Leitung von Jochen Wietershofer probt die Gruppe immer mittwochs von 15.30 bis 18.00 Uhr.
Eine Werkschau ist während des VOLKSTHEATER-FESTIVALS am 10.7. um 17.00 Uhr in der Insel zu sehen.

Informationen & Anmeldung unter volkstheater@staatstheater.karlsruhe.de

 

Navigation einblenden