Zur mobilen Version

 

NEWS

Internationale Ballett-Stars zu Gast in Karlsruhe

EISKALT
URAUFFÜHRUNG
Musik Philip Glass
Choreografie Reginaldo Oliveira
Bruna Andrade & Kt. Flavio Salamanka
STAATSBALLETT KARLSRUHE
(C) Jochen Klenk - Foto:

Ein begeistertes Publikum feierte die eingeladenen Tänzerinnen und Tänzer und das STAATSBALLETT KARLSRUHE, die dem Publikum eine facettenreiche Reise durch die Welt des klassischen und modernen Tanzes bot. Vom Schwarzen Schwan auf höchstem darstellerischen und technischen Niveau getanzt von Iana Salenko und Marian Walter (Staatsballett Berlin) bis zur packenden Uraufführung von Eiskalt, einer Kreation von Reginaldo Oliveira für Bruna Andrade und Flavio Salamanka, reichte das Programm. Daria Sukhorukova und Matej Urban vom Bayerischen Staatsballett München verzauberten das Publikum genauso wie Danielle Rowe und Thiago Bordin vom Nederlands Dans Theater und die Tänzer der Schweizer company idem. Der frenetische Schlussapplaus galt nicht nur den Künstlern auf der Bühne sondern auch der STAATSKAPELLE, die unter der Leitung von Steven Moore und Daniele Squeo den Abend musikalisch begleitete.

Navigation einblenden