Zur mobilen Version

 

NEWS

Probenbeginn für IPHIGENIE AUF TAURIS

 - Foto:

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne und dem ersten Probentag einer Produktion ein ganz starker. Umso mehr, wenn wie bei Iphigenie auf Tauris besondere Menschen mit dabei sind. 

Am Montagabend fand die erste Probe mit Regisseurin und Choreografin Arila Siegert und 28 Flüchtlingen statt, die in den Gemeinschaftsunterkünften in Karlsbad-Ittersbach, Fischweiher und Rheinstetten wohnen und die in den nächsten Wochen auf der Probebühne des STAATSTHEATERS mit den Solisten und den Chorsängern zusammenarbeiten werden.
Als „Gestrandete“ werden sie auf der Bühne stehen und dem musikdramatischen Geschehen besonderes Gewicht verleihen.
Dem STAATSTHEATER ist es ein besonderes Anliegen, sich als offene, multinationale und -kulturelle Institution zu zeigen.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Probenzeit -
Herzlich willkommen bei uns!

Navigation einblenden