Zur mobilen Version

 

NEWS

Ein Nikolaus im Dschungel

 - Foto: Felix Grünschloß

„Hat euch die Reise in den Dschungel gefallen?“ fragte der Nikolaus die Kinder aus unterschiedlichen sonderpädagogischen Einrichtungen der Stadt Karlsruhe und Umgebung, die das Weihnachtsmärchen des STAATSTHEATERS besucht haben. „Ja!“ rufen 350 begeisterte Kinder und applaudieren für die Darsteller des Dschungelbuchs.
Und da Kinder genauso wie Balu, der Bär, Nüsse, Früchte und Honig lieben, bringt der Personalrat des Theaters zum Nikolaustag seit Jahren ein ganz besonderes Geschenk auf die Bühne im KLEINEN HAUS: Nach der Vorstellung verteilte Generalintendant Peter Spuhler, als Nikolaus verkleidet, große Überraschungstüten. Darin enthalten: etwas zum Spielen, zum Naschen und etwas Gesundes. Unterstützt wurde er dabei von Horst Lehmann, Mitglied des Personalrats des STAATSTHEATERS, Peter Knoll, Susanna Listl, Isabelle Holz, Eva Kiel und Manja Keul von der METRO Karlsruhe und dem Ensemble des Märchens. Die Bäckerei Brotkorb/Hatz schenkte jedem Kind für den Heimweg noch einen Dambedei.

Wir hoffen, dass auch Sie einen frohen Nikolaustag hatten, und wünschen Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit!

Navigation einblenden