Zur mobilen Version

 

NEWS

Der Vorverkauf für Januar läuft!

 - Foto: Felix Grünschloß

Buchen Sie jetzt entspannt Ihre Karten – ab sofort sind alle Vorstellungen im Verkauf.

Musikalisch mit südländischem Feuer geht`s los. Das Neujahrskonzert steht am 1.1. auf dem Programm im GROSSEN HAUS. Wir ...freuen uns schon jetzt sehr auf Anna Bergmanns Inszenierung von La Bohème und die Wiederaufnahme der Zauberflöte. Wir empfehlen Ihnen, die letzten Vorstellungen unserer Doppeloper Das Kind und die Zauberdinge/Die Nachtigall und der „großartigen, zwingenden Entdeckung“ Verlobung im Traum nicht zu verpassen!
Im KLEINEN HAUS feiern Die Räuber ihr Premiere am 17.1., im STUDIO gibt es die Uraufführung von Du sollst den Wald nicht vor dem Hasen loben zu sehen. Ein Stück, das sich empathisch, dabei oft auch komisch, mit dem Thema Demenz auseinandersetzt. Wir zeigen es im Rahmen unserer Reihe Die Kunst des Alterns.
Ein Konzert für alle ab 3 Jahren? Ja, das gibt es bei uns auch! Beim ersten Kleinkinderkonzert kann man der Unterhaltung von Herrn Feuer und Frau Flamme lauschen. Wie sie sich anhören, erfahren Sie und natürlich Ihre Kinder am 11.1. um 9.30 Uhr und um 11 Uhr in der INSEL.
Das neue Jahr kann kommen.

Navigation einblenden